Passo Tre Croci

Wer von der Olympiastadt Cortina d'Ampezzo zu den Drei Zinnen fährt, muss zwangsläufig über den Passo Tre Croci. Der Vorbote der Drei-Zinnen-Bergstraße stimmt uns schon mal auf das nahende Kurven- und Naturerlebnis ein.

Eine perfekt asphaltierte Fahrbahn, runde und gut einsehbare Kehren, griffiger Belag - die Auffahrt von Cortina d'Ampezzo zum Passo Tre Croci macht es auch dem Alpen-Einsteiger leicht. Außerdem bietet sie einen Traumblick hinab auf die Stadt.

Anders sieht es mit der Abfahrt zum Misurinasee aus:
Hier fordert eine holperige und löcherige Straße Fahrwerk und Geschick heraus.

Daten / Infos

Region

Dolomiten

   

Passhöhe

1809 Meter

   

Länge

ca. 13 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht

   

Basisorte

Cortina d'Ampezzo --> Misurina

 

GPS-Daten Nord

46° 33' 24'

GPS-Daten Ost

12° 12' 9''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung