Arlbergpass

Er ist ein echter Gentlemen, der 1793 Meter hohe Arlbergpass. Geht mit seinen Bezwingern gutmütig um und lässt sie seine Serpentinen in vollen Zügen genießen.

Die Straße über den Arlberg gefällt auf Ihrer ganzen Länge mit perfektem Belag, runden Kurven und viel Übersicht.
Die Trassenführung ist zwar nicht spektakulär, dafür bietet sie dem Anfänger und dem Könner astreinen Fahrspaß. Die Steigung an der Ostseite beträgt maximal 13 Prozent, an der Westseite nicht mehr als 10 Prozent.

Insgesamt eine entspannte Angelegenheit !

Daten / Infos

Region

Tirol

   

Passhöhe

1793 Meter

   

Länge

ca. 45 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

St. Anton --> Bludenz

 

GPS-Daten Nord

47° 7' 48''

GPS-Daten Ost

10° 12' 40''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung