Hochtannbergpass

Am Rande des Bregenzer Waldes erwartet den Kurven-Fan mit dem Hochtannbergpass ein Fest der Schräglagen. Die Westflanke der Hochtannberg-Straße ist das Sahnestückchen in dieser Bonbontüte.

Ein großartiges Panorama tut sich auf: Die Flanke des Widdersteins glänzt im Abendlicht wie ein dunkelgrüner Vorhang. Mehrere Kurvenkombinationen lassen hier den Anfänger und den Profi voll auf seine Kosten kommen.

Die Strecke ist durchgehend gut in Schuss und mit einer griffigen Asphaltdecke versehen. Die Kehren sind großzügig angelegt und stellen keine Probleme dar. Die meisten von ihnen sind gut einzusehen.

Daten / Infos

Region

Tirol

   

Passhöhe

1894 Meter

   

Länge

ca. 25 Kilometer

   

Geöffnet

Mai bis Oktober

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Imst --> Elmen

 

GPS-Daten Nord

47° 17' 14''

GPS-Daten Ost

10° 39' 12''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung