Sölkpass

Sie wird auch Erzherzog-Johann-Straße genannt, die Route über den Sölkpass, und soll eine Panoramastraße sein. Ob die Namensgeber tatsächlich einmal dort gewesen sind ?

Wohl kaum, sonst hätten sie gesehen, dass es in der grauen unwirtschaftlichen Region der Niederen Tauern mit alpinen Ausblicken nicht weit her ist.

Die Stärken liegen woanders: Ein Dutzend Serpentinen, eine vernünftige Fahrbahndecke, kaum Verkehr, ungezählte Kurven.
Für uns Motorradfahrer genau das Richtige !

Daten / Infos

Region

Steiermark

   

Passhöhe

1790 Meter

   

Länge

ca. 30 Kilometer

   

Geöffnet

Mai bis Oktober

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Sankt Nikolai im Sölktal --> Schöder

 

GPS-Daten Nord

47° 16' 36''

GPS-Daten Ost

14° 5' 3''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung