Triebener Tauern

Als wichtiger und stark frequentierter Übergang zwischen dem Mur- und dem Paltental in den Niederen Tauern, ist die Straße über die Triebener Tauern seit vielen Jahren im Um- und Ausbau begriffen.

Ihre früher berüchtigten steilen Kehren wurden im Laufe der Zeit entschärft. Trotzdem hat die Straße es noch faustdick hinter den Ohren. Ein wahres Gewitter von Kurven jeglichen Durchmessers prasselt auf dem Motorradfahrer ein.

Nord- und Südrampe sind mit einer breiten, gepflegten Fahrbahn versehen.

Daten / Infos

Region

Steiermark

   

Passhöhe

1274 Meter

   

Länge

ca. 35 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Trieben --> Pöls

 

GPS-Daten Nord

47° 26' 3''

GPS-Daten Ost

14° 29' 1''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung