Villacher Alpenstraße

Ein wahrer Kurventraum zirkelt hinauf zu Kärntens schönstem Aussichtsberg, dem Dobratsch. Über 16 Kilometer, 7 Kehren, 116 Kurven - wenn das mal keine Ansage ist. Die gesamte Strecke der Villacher Alpenstraße ist ein Fest für Könner und Einsteiger.

Keine Fallen, keine aufgestellten Nackenhaare. Am Endpunkt auf der Rosstratte wurde ein Motorradparkplatz angelegt. Dort stehen kostenlose Safes zur Verfügung, falls man unbepackt einen Spaziergang unternehmen möchte.

Lobenswert darüber hinaus:
Alle Kurven wurden mit Schutzplanken ausgerüstet. Die Maut beträgt 11 Euro.

.

Daten / Infos

Region

Kärnten

   

Passhöhe

1732 Meter

   

Länge

ca. 16,5 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Villach-Möltschach

 

GPS-Daten Nord

46° 35' 33''

GPS-Daten Ost

13° 42' 39''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung