Satteleggg

Südlich des Zürichsees geht es auf einer alten Pilgerstraße in Sachen Kurvenspeed ordentlich zur Sache.

Von Ost nach West ist am Sattelegg die beste Fahrtrichtung, da man auf diese Weise die vielen Kurven und Kehren der Ostrampe bergauf angehen und sich dabei amüsieren kann - egal wie lange man schon Motorrad fährt.

Sämtliche Kehren sind symmetrisch angelegt und mit einem griffigen Belag versehen. Der Stopp oben am Bergrestaurant ist ein Muss, wegen des Treffcharakters, des guten Essens und der eindrucksvollen Aussicht auf die Glarner und Wägitaler Alpen.

Daten / Infos

Region

Schwyz

   

Passhöhe

1190 Meter

   

Länge

ca. 18 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Siebnen --> Willerzell

 

GPS-Daten Nord

47° 7' 38''

GPS-Daten Ost

8° 50' 48''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung